Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Beziehung beruht auf Vertrauen. Eine weise Beziehung verfügt zudem noch über Richtlinien, die das gemeinsame Miteinander gestalten und den erfolgreichen Weg zum Ziel weisen.

Yoga-Abonnements

  • Der/die Kursteilnehmer/in verpflichtet sich mit der Anmeldung zur Übernahme der Kurskosten.

  • Lehrlinge und Studenten erhalten 10% Ermässigung gegen Vorweisung eines gültigen Ausweises.

  • Nichtbesuch des Unterrichts entbindet den/die Kursteilnehmer/in nicht von der Zahlungspflicht.

  • Die Laufzeit des Abos ist auf 10 bzw. 20 Kurswochen beschränkt. (Je nach Abo).
    Ohne Abmeldung am Kursende, wird das Abo automatisch erneuert.

  • Bei Abwesenheit von mehr als 4 Wochen besteht die Möglichkeit das Abo entsprechend zu unterbrechen. Bei Abwesenheit aufgrund Krankheit oder Unfall, kann das Abo mit Nachweis eines Arztzeugnises ebenfalls kostenlos unterbrochen werden.  

  • Versäumte Lektionen können in einem anderen gleichwertigen Kurs von beayogi vor- oder nachgeholt werden. Siehe dazu den aktuellen Stundenplan.

  • Es werden keine Kursgelder zurückerstattet.

  • Die Abos sind persönlich und nicht übertragbar.

  • Die Lektionen sind für gesunde Menschen ausgerichtet.

  • Die Versicherung ist Sache der KursteilnehmerInnen.

  • beayogi ist einer Berufshaftpflichtversicherung angeschlossen.